Startseite

Versicherungs-Service24

 

 

 

Private Krankenversicherung

Selbständige

Angestellte

Beamte / Referendare

Studenten

 

Krankenzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Kombi-Zusatzversicherung

Krankenhauszusatzversicherung

Zusatzversicherung Senioren

Reisekrankenversicherung

 

Unternehmen

Kontakt

Über Uns

Presse

Impressum

Datenschutz

Beratung Zahnversicherung Senioren

Beratung / Beantragung
04209 / 98 69 571

  Zusatzversicherung Senioren

 

  Zusatzversicherung für Senioren

 

Wir wissen aus Erfahrung, dass eine vernünftige Absicherung bei Zahnersatz der wichtigste Grund für den Abschluss einer Zusatzversicherung ist. Wir haben Ihnen zwei attraktive Pakete geschnürrt, die exzellente Leistungen für Zahnersatz bieten.

 

 

 

 

 

Zusatzversicherung Senioren GE-AKTIV
 

Zahnersatz (Zahnkronen, Implantate, Brücken, Inlays)
Zusätzlich zu den von Ihrer Krankenkasse gewährten Festzuschüssen (50 bis 65 % der Regelversorgung) erhalten Sie aus dieser Zusatzversicherung noch einmal 30 %* der Beträge der jeweiligen Regelversorgung. Damit kommen Sie auf eine Gesamterstattung von bis zu 95 %*.

 

Brillen und Kontaktlinsen
Sie erhalten für Brillen (Gläser und Fassung) und Kontaktlinsen immer nach einer Änderung der Sehschärfe um 0,5 Dioptrin, ansonsten alle drei Jahre bis zu 165 EUR.

 

Zuzahlung Heilmittel
Erstattet werden 80 % der gesetzlichen Zuzahlungen. Diese betragen 10 % je Anwendung plus die Gebühr von 10 EUR je Verordnung für ärztlich verordnete Heilmittel wie Massagen, Fango, Krankengymnastik, medizinische Bäder, usw.

 

Kurtagegeld
Gezahlt wird ein Kurtagegeld von 10 EUR, längstens für 28 Tage innerhalb von 3 Jahren. Voraussetzung hierfür ist, dass die Kosten der Kur aufgrund öffentlich-rechtlicher Vorschriften getragen oder bezuschusst worden sind. Hierzu zählen z. B. auch offene Badekuren.

 

Auslandsreisekrankenversicherung
Erstattet werden bei Reisen von bis zu jeweils 6 Wochen Dauer die im Ausland durch akut aufgetretene Erkrankungen oder Unfälle entstandenen Kosten für Heilbehandlungen und ggf. der medizinisch notwendige Rücktransport. Bei Tod wird die Überführung oder Bestattung im Ausland bis zu 11.000 EUR übernommen

 

Zahnversicherung Dent-Fest Online-Abschluss

 

 

 

 

 

Zusatzversicherung Senioren GE-AKTIV PLUS
 

Zahnersatz (Zahnkronen, Implantate, Brücken, Inlays)
Erstattet werden 30 %* des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages bis zum Höchstsatz der GOZ auch für höherwertigen Zahnersatz wie Implantate (max. 6 Implantate pro Kiefer einschließlich vorhandener Implantate und 1.000 EUR Rechnungsbetrag je Implantat)

 

Brillen und Kontaktlinsen
Sie erhalten für Brillen (Gläser und Fassung) und Kontaktlinsen immer nach einer Änderung der Sehschärfe um 0,5 Dioptrin, ansonsten alle drei Jahre bis zu 165 EUR.

 

Zuzahlung Heilmittel
Erstattet werden 80 % der gesetzlichen Zuzahlungen. Diese betragen 10 % je Anwendung plus die Gebühr von 10 EUR je Verordnung für ärztlich verordnete Heilmittel wie Massagen, Fango, Krankengymnastik, medizinische Bäder, usw.

 

Zuzahlung Hilfsmittel, Arznei- und Verbandmittel
Erstattet werden 80 % der gesetzlichen Zuzahlungen.

 

Kurtagegeld
Gezahlt wird ein Kurtagegeld von 10 EUR, längstens für 28 Tage innerhalb von 3 Jahren. Voraussetzung hierfür ist, dass die Kosten der Kur aufgrund öffentlich-rechtlicher Vorschriften getragen oder bezuschusst worden sind. Hierzu zählen z. B. auch offene Badekuren.

 

Auslandsreisekrankenversicherung
Erstattet werden bei Reisen von bis zu jeweils 3 Monaten Dauer die im Ausland durch akut aufgetretene Erkrankungen oder Unfälle entstandenen Kosten für Heilbehandlungen und ggf. der medizinisch notwendige Rücktransport. Bei Tod wird die Überführung oder Bestattung im Ausland bis zu 11.000 EUR übernommen

 

Krankenhaus
Geleistet wird für gesetzliche Krankenhaus- und Fahrtkosten- zuzahlungen, Einweisungsklausel

 

Zahnversicherung Dent-Fest Online-Abschluss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere empfehlenswerte Versicherungen für Senioren
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*
Die tariflichen Leistungen sind im 1. Versicherungsjahr(VJ) auf 300 EUR, im zweiten
VJ auf 450 EUR, im dritten VJ auf 600 EUR und im viertem VJ auf 750 EUR
begrenzt. Dafür verzichtet der Versicherer auf Fragen zum Zahnstatus.