Startseite Finanzierung

Finanzierungs-Service24

 

 

 

Finanzierung

Übersicht Finanzierung

Baufinanzierung

Immobilienfinanzierung

Umschuldung

Anschlussfinanzierung

Forward-Darlehen

Finanzierung ohne Eigenkapital

Konstantdarlehen

Finanzierung Auslandsimmobilie

Duitse Hypotheek

Ratenkredit

Beamtendarlehen

Darlehensarten

Finanzierungsrechner

Info Zinsen Baufinanzierung

 

Finanzierungsanfrage

Private Immobilie

Auslandsimmobilie

Ratenkredit

Beamtendarlehen

 

Bausparen

Übersicht Bausparen

Bauspar-Tarife

Online-Abschluss

Ratgeber Bausparen

 

Hausbau

Übersicht Hausbau

Häuser

Musterhaus

Energiesparhaus

Passivhaus

 

Versicherungs-Service24

Übersicht Versicherungen

 

Unternehmen

Kontakt

Über Uns

Presse

Impressum

Datenschutz

Beratung Finanzierung

Persönliche Beratung
04209 / 98 69 570

 

Auslandsfinanzierung

Finanzierung von Auslandsimmobilien


Günstige Finanzierung Ihrer Immobilie im europäischen Ausland

 

 

Finanzierung Auslandsimmobilie

Die Nachfrage von deutschen Käufern nach Auslandsimmobilien ist nach wie vor hoch. Wer hätte nicht gerne eine Finca in Spanien, ein Haus in der Toscana oder ein Ferienhaus in Frankreich mit Blick auf das Meer.

 

Finanzierungsanfrage
Fordern Sie hier ein Angebot für Ihre Finanzierung an.

 

Auslandsimmobilie oftmals günstiger

Viele Gründe sprechen für eine Auslandsimmobilie als Zweitwohnsitz. Oftmals sind die Preise für Immobilien im Ausland günstiger als in Deutschland. Zum anderen locken mildes Klima oder die Aussicht auf unberührte Natur oder die Nähe zum Wasser. Als zukünftiger Besitzer einer Ferienimmobilie möchte man dort leben, wo man auch gerne den Urlaub verlebt.

Richtige Planung beim Hauskauf im Ausland

Wer ein Haus im Ausland kaufen möchte, sollte aber einige Punkte beachten, wenn er für sein Feriendomizil nicht zuviel Geld bezahlen möchte. Bei der Suche nach dem geeigneten Haus sollte der Käufer viel Zeit mitbringen und sich nicht von eifrigen Immobilienmaklern unter Druck setzen lassen. Lassen Sie sich nicht in der Urlaubslaune zu einem schnellen Kauf verleiten.

Wenn Sie die Sprache nicht beherrschen, sollten Sie einen unabhängigen Dolmetscher an Ihrer Seite haben. Sie müssen den Vertragsinhalt genau verstanden haben. Gut wäre natürlich ein zweisprachiger Kaufvertrag. Planen Sie beim Kauf einer ausländischen Immobilie höhere Nebenkosten beim Kauf ein als in Deutschland. Während hierzulande Erwerbsnebenkosten von 6 bis 10 Prozent anfallen, müssen Sie zum Beispiel in Frankreich mit bis zu 30 Prozent rechnen.

Vertragsrecht im Ausland beachten

Vor dem Kauf einer Auslandsimmobilie sollte sich der Käufer mit dem Vertragsrecht vor Ort vertraut machen. Die Gesetze unterscheiden sich teilweise erheblich vom deutschen Recht. Ein unterschriebener Vorvertrag gilt in Spanien schon als gültiger Kauf einer Immobilie. Schließen Sie einen Kaufvertrag nur bei einem Notar ab. Vorher sollten Sie auch keine Anzahlungen leisten. Wir stellen Ihnen gerne den Kontakt zu einem zweisprachigen Juristen her, der mit dem  Recht vor Ort vertraut ist.

Bevor Sie ein Haus im Ausland erwerben, müssen Sie eine solide Finanzierung der Immobilie sicher stellen können. Wenn Sie für diese Immobilienfinanzierung eine ausländische Bank vor Ort in Betracht ziehen, sollten Sie wissen, dass oftmals die Zinsen variabel sind. In der zur Zeit niedrigen Zinsphase ist es nur wahrscheinlich, dass in Zukunft die Zinsen auch wieder steigen werden.

Wir finanzieren Ihr Ferienhaus im Ausland mit einer deutschen Bank.

In folgenden Ländern bieten wir Ihnen eine Finanzierung mit der Beleihung der Immobilie vor Ort an. Klicken Sie auf das Land für weitere Informationen.


Finanzierung in Belgien 
Belgien
Finanzierung in den Niederlanden  Niederlande
Finanzierung in Luxemburg  Luxemburg
Finanzierung in Frankreich  Frankreich
Finanzierung in Österreich  Österreich
Finanzierung in Spanien  Spanien
Finanzierung in Portugal  Portugal
Finanzierung in Italien  Italien (nur Nord-Italien bis 50 km südlich von Rom)


In diesen Ländern kann die Immobilie bis zu 70% (bei Beamten bis 80%) des Beleihungswertes finanziert werden. Bei entsprechender Bonität oder beleihbare Ersatzsicherheiten (Immobilie, Aktiendepot, Lebensversicherung, usw.) in Deutschland kann der Kaufpreis auch komplett finanziert werden.

In allen anderen Ländern können Auslandsimmobilien noch nicht besichert werden. Hier können wir Darlehen bis 50.000 Euro (Beamte bis 60.000 Euro) ohne Sicherheiten vermitteln. Mit Einbringen von beleihbaren Sicherheiten in Deutschland können selbstverständlich auch höhere Darlehenssummen vermittelt werden.

Der Zinssatz in der Auslandsfinanzierung liegt nur geringfügig über den regulären Zins, der für die Finanzierung einer deutschen Immobilie verlangt wird. Der Zins kann 5 bis 15 Jahre festgeschrieben werden. So erhält der Käufer neben einer günstigen Finanzierung auch Planungssicherheit.

Mit Sicherheit der richtige Partner für Ihre Finanzierung

Als Spezialist für die Finanzierung von Auslandsimmobilien vermitteln wir Ihnen die passende Finanzierung für Ihr Traumhaus. Für eine Immobilienfinanzierung eines Objektes im europäischen Ausland können wir Ihnen eine günstige Finanzierung einer deutschen oder europäischen Bank vermitteln. Unsere Finanzierungsberater verfügen über langjährige internationale Erfahrung. Neben der Finanzierung bieten wir Ihnen auch eine passende Ferienhaus-Versicherung für Ihre Immobilie an.

 

Finanzierungsanfrage
Fordern Sie hier ein Angebot für Ihre Finanzierung an.